Offene Gartenpforte Muldental
Offene Gartenpforte Muldental
Offene Gartenpforte Muldental
Offene Gartenpforte Muldental
Offene Gartenpforte Muldental
Offene Gartenpforte Muldental

Offene Gartenpforte Muldental


19. Juni  2021

Offene Gartenpforte Muldental am Sonnabend, dem 19. Juni 2021, 10 - 17 Uhr 
Teilnehmende Gärten  (siehe Navigation oben, unter: Gärten 2021

Wir danken allen Teilnehmern der diesjährigen Gartenpforte im Muldental! Mit viel Mühe, viel Zeit, den persönlichen Führungen durch die Garten- und Parkanlagen wurde dieser Tag  für die Besucher von nah und fern wieder zu einem schönen Erlebnis
Wir freuen uns schon jetzt auf die offene Gartenpforte am 18. Juni im kommenden Jahr!

Garten, Leidenschaft, Leben und Besinnung. Ein schöner Garten schenkt seinen Besitzer/-innen Ruhe, Kraft und das besondere Lebensgefühl. Die Rückbesinnung auf Werte, die Anerkennung des Rhythmus vom „Kommen und Vergehen“ des Lebens, vermittelt ein Garten auf eindrucksvolle Weise. 

Liebe Gartenfreunde/-innen, wir freuen uns über den Zusprach und die positiven Resonanzen zur Gartenpforte. Die Initiative, die 2010 im Muldental ins Leben gerufen wurde, hat über die Jahre mit der wachsenden Besucherzahl gezeigt, wie stark das Interesse für das Grün, nicht nur im eigenen Garten, sondern auch, wie bedeutend der Naturraum für den Menschen ist.
Private Nutzer/-innen öffnen ihre Gärten und bieten interessierten Gartenfreunden/-innen, Gärten direkt zum "Anfassen".  In diesen idyllischen Orten haben sich Gärtner/-innen zusammengefunden, die mit Freude und Leidenschaft ihren Garten der Öffentlichkeit einmal im Jahr vorstellen möchten. Ausgangspunkt dieser Idee ist England. Hier wurden 1927 erste Privatgärten für Liebhaber/-innen der vielfältigen Pflanzenwelt geöffnet und wächst seitdem zu einer schönen Tradition, die sich über die Jahrzehnte durch Europa bis in das Muldental zieht.

Die Naturfreunde/-innen interessieren sich nicht nur für Gestaltung, Anlagen, Pflanzen oder exotische Ziergehölze, die Zusammenkunft wird zudem genutzt, um sich über Erfahrungen, z.B. dem Schutz der Insekten oder dem Anbau heimischer Kräuter auszutauschen. Wir begrüßen die Anfrage weiterer Gartenbesitzer/-innen, die sich diesem schönen Gedanken anschließen und mit ihrer Teilnahme die Vielfalt erweitern möchten.  

Das Muldental ist eine Region, welche allein schon durch seine reizvolle Einbettung in die wunderschöne Landschaft mit dem Flusslauf der Mulde einzigartig und beruhigend wirkt.
Und doch birgt es darüber hinaus viele kleine Paradiese – die Privatgärten. Erleben Sie eine kleine Gartenreise, einen Rundgang in unsere privaten und öffentlichen Gärten und Parks.
Dabei wünschen wir Ihnen viele Anregungen und einen angenehmen Aufenthalt!  
Ihre Initiative "Offene Gartenpforte Muldental"